Rufen Sie uns an:
041 925 27 27

Unsere Öffnungszeiten:

Verkauf
Montag bis Donnerstag:
08:00 - 12:00 / 13:30 - 18:30 Uhr
Freitag:
08:00 - 12:00 / 13:30 - 18:00 Uhr
Samstag:
09:00 - 16:00 Uhr

Service
Montag bis Donnerstag:
07:30 - 11:45 / 13:15 - 17:45 Uhr
Freitag:
07:30 - 11:45 / 13:15 - 17:00 Uhr

Tankstelle
Unsere Socar-Tankstelle ist rund um die Uhr in Betrieb.
Bezahlung über Kreditkarten- und Notenautomat möglich.

Der neue BMW 5er Touring.

Herausragende Fahrdynamik, sportliches Design, maximaler Komfort – der BMW 5er Touring ist ein wahrer Meister seiner Klasse. Und ein Garant für Fahrfreude, der Freizeit und Business auf ein neues Level hebt.

Dynamisch, vielseitig, intelligent.

Fahrdynamik, Ästhetik und intelligente Funktionalität: Diese für den BMW 5er Touring charakteristische Kombination erreicht mit der nächsten Modellgeneration ein bisher unerreichtes Niveau. Wie schon die neue BMW 5er Limousine beeindruckt auch die zweite Karosserievariante der traditionsreichen Baureihe zudem mit einem einzigartigen Anzeige- und Bedienkonzept, zukunftsweisenden Assistenzsystemen und bemerkenswerten Fortschritten bei der digitalen Vernetzung.

Entwickelt, um besser zu sein.

Der BMW 5er Touring gibt sich nicht mit Mittelmass zufrieden. Deshalb ist es nur konsequent, dass er in puncto Beschleunigung und CO2-Emissionen der Champion seiner Klasse ist. Auch wegen der im BMW 5er Touring erstmals eingesetzten Intelligenten Start Stopp Funktion: Sie schaltet den Motor nur dann ab, wenn eine bestimmte Standdauer zu erwarten ist.

Zum Verkaufsstart im Juni 2017 stehen vier Motoren aus der aktuellen Antriebsgeneration der BMW Group zur Auswahl, der intelligente Allradantrieb BMW xDrive kommt von Beginn an in zwei Modellen zum Einsatz. Weitere Varianten, sowohl mit klassischem Hinterrad- als auch mit Allradantrieb, folgen im Laufe des Jahres.

Gewicht sparen. Dynamik gewinnen.

Dank leichter Materialien wie Aluminium und modernster Magnesiumlegierungen bringt der BMW 5er Touring der fünften Generation bis zu 100 Kilogramm weniger auf die Waage als sein Vorgänger. Der intelligente Leichtbau sorgt ausserdem für eine ausgewogene Gewichtsverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse sowie einen tiefen Schwerpunkt. Das Ergebnis: ein hochdynamisches Fahrverhalten.

Optimierter Raumkomfort und intelligente Funktionalität.

Im Innenraum des neuen BMW 5er Touring trifft die fahrerorientierte Cockpitgestaltung auf ein mit moderner Eleganz, hochwertigen, präzise verarbeiteten Materialien und Liebe zu Details verfeinertes Premium-Ambiente. Die im Vergleich zum Vorgängermodell weniger hoch aufragende Instrumententafel kommt dem grosszügigen Raumgefühl zugute. Das Control Display ist jetzt als freistehender Flatscreen ausgeführt. Auf allen Sitzplätzen steht spürbar mehr Kopf-, Schulter- und Beinfreiheit zur Verfügung. Eine optimierte Lehnenkontur, die längere Sitzfläche und ein Plus an Kniefreiheit steigern den Reisekomfort im Fond. Der Akustikkomfort wird durch optimierte Schallisolierung an der Windschutzscheibe, am Dachhimmel und im Bereich des Gepäckraums gesteigert und liegt im neuen BMW 5er Touring auf Limousinen-Niveau. Die erweiterte Innenraumbreite ermöglicht das sichere und komfortable Fixieren von bis zu drei Kindersitzen im Fond.

Das Gepäckraumvolumen des neuen BMW 5er Touring wurde auf 570 bis 1’700 Liter, die Zuladung je nach Modellvariante um bis zu 120 auf 720 bis 730 Kilogramm erhöht. Daneben beeindruckt die hohe Funktionalität, die auf einer Vielzahl an praktischen Detaillösungen beruht: eine im Verhältnis 40 : 20 : 40 teilbare Fondsitzlehne, die per Tastendruck vom Kofferraum aus aktivierbare elektrische Lehnenfernentriegelung, das separat zu öffnende Heckfenster und die automatische Heckklappenbetätigung, die in der Schweiz serienmässig auch das berührungslose Öffnen und Schliessen ermöglicht. Die Laderaumabdeckung und das Gepäcktrennnetz sind in separaten Kassetten untergebracht, die sich in passenden Aussparungen unterhalb des Gepäckraumbodens verstauen lassen.

Bediensystem: Intuitiv wie gewohnt, vielseitiger denn je.

Das hochauflösende, bis zu 10,25 Zoll grosse Control Display des Bediensystems iDrive ist im neuen BMW 5er Touring als Touchscreen ausgeführt. Nach wie vor lassen sich die Fahrzeug-, Navigations-, Kommunikations- und Infotainmentfunktionen auch per Touch Controller steuern – ganz nach den persönlichen Präferenzen des Fahrers. Für zusätzliche Vielfalt bei der Art der Bedienung sorgt die weiterentwickelte Spracheingabe ebenso wie die nun auch in der BMW 5er Reihe angebotene Gestiksteuerung.

Konsequenter Fortschritt auf dem Weg zum automatisierten Fahren.

Mit neuen Assistenzsystemen und erweiterten Funktionen weist auch der neue BMW 5er Touring den Weg zum automatisierten Fahren. Zum konsequenten Fortschritt auf diesem Gebiet tragen neben der Querverkehrs- und Vorfahrtswarnung auch der Spurwechselassistent (in der Schweiz voraussichtlich ab 07/2017 verfügbar) und der Spurhalteassistent mit aktivem Seitenkollisionsschutz und die Ausweichhilfe bei. Die neuen Systeme bieten Lenk- und Spurführungsunterstützung vom Schritttempo bis zu einer Geschwindigkeit von 210 km/h und sorgen damit sowohl für zusätzlichen Komfort als auch für Unterstützung in anspruchsvollen Fahrsituationen. Bei der Nutzung der Aktiven Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go-Funktion genügt nun ein Knopfdruck, um ein von der Speed Limit Info erkanntes Tempolimit zu berücksichtigen. Gesteigerten Komfort bieten auch die neuen Systeme rund ums Parken: Neben dem Parkassistenten steht nun auch die Funktion Ferngesteuertes Parken zur Verfügung.

Persönlicher Mobilitätsassistent und intelligente Parkplatzsuche.

BMW Connected sorgt auch im neuen BMW 5er Touring für eine nahtlose Vernetzung zwischen dem Fahrzeug und dem Smartphone des Fahrers. Damit erhält der Fahrer sowohl unterwegs als auch zu Hause oder am Arbeitsplatz Unterstützung bei der individuellen Termin- und Mobilitätsplanung. Beispielsweise können Navigationsziele vom Smartphone ins Fahrzeug übertragen und der ideale Zeitpunkt zum Start anhand von Real Time Traffic Information ermittelt werden. Mit Remote 3D View kann der Fahrer zudem auf seinem Smartphone Bilder von der Umgebung seines Fahrzeugs abrufen. Darüber hinaus lassen sich im Fahrzeug Kalender-, Mail- und Kontaktdaten über Microsoft Exchange verwalten. Die kabellose Einbindung von Smartphones ermöglicht auch die Nutzung von Apple CarPlay und wird um die Möglichkeit zum induktiven Laden ergänzt.

Bestellung der ausführlichen Dokumentation.